HUMAPEN LUXURA HD BEDIENUNGSANLEITUNG Pdf-Herunterladen (2024)

Ausschliesslich zur Verwendung mit 3 ml Insulinpatronen

der Firma Lilly (100 IE/ml).

Ihr HumaPen

®

LUXURA HD kann eine andere Farbe haben als das Modell in der

Abbildung, aber er wird auf die gleiche Weise funktionieren.

®

Der HumaPen

LUXURA HD ist ein einfach zu bedienendes Insulin-Injektionsgerät. Sie können damit 0.5 bis 30 Einheiten eines Lilly-Insulins aus einer 3 ml

Patrone (100 IE/ml) inji*zieren. Dabei können Sie die Insulindosis in 0,5er (1/2)-Schritten einstellen. Falls Sie zu viele Einheiten einstellen, können Sie die Dosis

ohne Insulinverlust korrigieren.

Bitte lesen Sie vor Gebrauch des Pens die gesamte Bedienungsanleitung sorgfältig durch und befolgen Sie diese genau.

Fehler in der Handhabung des Pens können zur Verabreichung von zu viel oder zu wenig Insulin führen.

TEILEN SIE IHRE SPRITZE ODER IHRE NADELN NICHT MIT ANDEREN, DA DIES EIN RISIKO FÜR ÜBERTRAGUNG VON

INFEKTIONSERREGERN DARSTELLT.

Sollten jegliche Teile Ihres HumaPen

Wenden Sie sich wegen eines Ersatzpens bitte an Ihren Arzt, Apotheker oder Diabetesberater.

HumaPen LUXURA HD wird für Blinde oder Sehbehinderte ohne die Unterstützung einer normalsichtigen, im Gebrauch des

Pens geschulten Person nicht empfohlen. Halten Sie für den Fall eines Verlustes oder einer Beschädigung Ihres Pens stets

ein Ersatz-Injektionsgerät bereit.

1

EINSETZEN DER INSULINPATRONE

Wichtige Hinweise

• Ihr Arzt hat Ihnen das für Sie am besten geeignete Insulin verschrieben.

Jede Änderung Ihres Insulins darf nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

• Der HumaPen

LUXURA HD ist ausschliesslich zur Verwendung mit 3 ml Insulinpatronen

®

der Firma Lilly bestimmt.

• Verwenden Sie keine Insulin-Patronen anderer Hersteller.

• Lesen und befolgen Sie bitte die Gebrauchsinformation Ihrer 3 ml Insulinpatrone der Firma Lilly.

• Bitte überprüfen Sie vor jeder Injektion das Etikett der Insulinpatrone und stellen Sie sicher, dass der

Pen die richtige 3 ml Insulinpatrone der Firma Lilly enthält.

• Die Farbe des Pens gibt keine Auskunft über die Art des Insulins.

• Der HumaPen

LUXURA HD wird für Blinde oder Sehbehinderte ohne die Hilfe einer

®

normalsichtigen, im Gebrauch des Pens geschulten Person nicht empfohlen.

• Halten Sie für den Fall eines Verlustes oder einer Beschädigung Ihres Pens stets einen Ersatzpen

oder eine Insulin-Einmalspritze bereit.

• Die Skala auf dem Patronenhalter gibt einen Richtwert für die noch in der Patrone enthaltene

Insulinmenge an. Verwenden Sie diese Skala nicht zur Einstellung einer Insulindosis.

Häufig gestellte Fragen zum Einsetzen der Insulinpatrone

1. Warum lässt sich die Kolbenstange nicht vorwärts bewegen, solange keine Patrone im Pen ist?

Die Kolbenstange darf sich nicht vorwärts bewegen, wenn Sie den Injektionsknopf drücken, es sei

denn, es befindet sich eine Patrone im Pen. Dank dieser Eigenschaft des Pens können Sie die

Kolbenstange leicht in den Pen drücken, wenn Sie die Patrone auswechseln. Sobald eine Patrone

eingelegt ist, wird sich die Kolbenstange vorwärts bewegen, wenn der Injektionsknopf gedrückt wird.

2. Was soll ich tun, wenn es mir nicht gelingt, den Patronenhalter am Penkörper zu befestigen?

Überprüfen Sie, ob die Insulinpatrone vollständig in den Patronenhalter eingelegt ist. Halten Sie

dann den Patronenhalter und den Penkörper exakt gegeneinander und schrauben beide Teile fest

zusammen.

3

INJEKTION DER DOSIS

Wichtige Hinweise

• Zur Verabreichung der Dosis müssen Sie den Injektionsknopf gerade HERUNTERDRÜCKEN.

• Ihre Insulindosis kann NICHT durch Drehen des Dosierknopfes inji*ziert werden.

• Die Dosis darf während der Injektion nicht verändert werden.

Häufig gestellte Fragen zur Injektion

1. Warum ist das Drücken des Injektionsknopfes zur Verabreichung einer Injektion so schwer?

- Ihre Nadel kann verstopft sein. Versuchen Sie es mit einer neuen Nadel und entlüften den Pen.

- Ein schnelles Herunterdrücken des Injektionsknopfes kann das Herunterdrücken erschweren.

Das langsame Herunterdrücken des Injektionsknopfes erleichtert das Inji*zieren.

- Die Verwendung einer Nadel mit einem grösseren Durchmesser erleichtert das Drücken des

Injektionsknopfes während der Injektion. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder

Diabetesberater, welche Nadelstärke für Sie am besten geeignet ist.

Wenn keine der oben genannten Massnahmen das Problem löst, muss Ihr Pen möglicherweise

ersetzt werden.

Gelangt Fremdmaterial wie Insulin, Nahrung, Flüssigkeit oder andere Substanzen in Ihren Pen, so

kann das Drücken des Injektionsknopfes erschwert werden. Dies wird durch das Befolgen der

Anweisungen unter PFLEGE UND AUFBEWAHRUNG vermieden.

2. Warum geht der Dosierknopf nach der Injektion nicht auf "0" zurück?

Dies kann der Fall sein, wenn die Insulin-Patrone nicht mehr genügend Insulin für Ihre ganze Dosis

enthält. Die Zahl im Dosierfenster entspricht der Menge, die Sie noch NICHT inji*ziert haben. Um

die restliche Dosis zu erhalten, entfernen Sie die Nadel, wechseln Sie die Insulin-Patrone,

befestigen Sie eine neue Nadel und entlüften Sie den Pen. Dann wählen Sie mit dem Dosierknopf

die Menge an Insulin, die Sie noch NICHT erhalten haben, und inji*zieren nur diese Menge.

PFLEGE UND AUFBEWAHRUNG

• Nehmen Sie die Nadel nach jedem Gebrauch ab. Bewahren Sie den Pen nicht mit aufgesetzter Nadel auf.

• Halten Sie den Pen von Feuchtigkeit, Staub, extremer Hitze und Kälte sowie direktem Sonnenlicht fern.

• Bewahren Sie den Pen nicht im Kühlschrank auf.

• Reinigen Sie die Schutzkappe, den Penkörper und das Etui mit einem feuchten Tuch.

• Verwenden Sie keinen Alkohol oder Bleichmittel zur Reinigung des Penkörpers oder des Dosierfensters,

und tauchen Sie den Pen auch nicht in Flüssigkeit oder benutzen Schmiermittel wie z.B. Öl, da dies den

Pen beschädigen kann.

• Ausführliche Hinweise für die Aufbewahrung des Insulins finden Sie in der Gebrauchsinformation der

Insulinpatrone.

Falls Sie Fragen oder Probleme mit Ihrem HumaPen

PA014SPSZ02

INSULIN-INJEKTIONSGERÄT

BEDIENUNGSANLEITUNG

®

LUXURA HD gebrochen oder beschädigt wirken, BENUTZEN SIE IHN BITTE NICHT.

®

LUXURA HD haben sollten, wenden Sie sich bitte unter 022 306 04 01 an Eli Lilly (Suisse) S.A. oder an Ihren Arzt, Apotheker oder Diabetesberater, die Ihnen gerne weiterhelfen werden.

Die Teile des HumaPen

®

LUXURA HD

Lilly 3 ml

Patronen-

Kolben-

Insulinpatrone

halter

stange

(separat erhältlich)

*Patronenkolben

*Die Farbe Ihres

Schutzkappe

Gummi-

Pen-

Patronenkolbens

dichtung

körper

kann variieren.

2

ENTLÜFTEN DES PENS

Wichtige Hinweise

• Für den HumaPen

®

LUXURA HD eignen sich Pen-Nadeln von Becton-Dickinson.

• Die Anleitungen zur Handhabung der Nadeln sollen keine von Ihrem Arzt, Apotheker oder

Diabetesberater gegebenen Anweisungen ersetzen.

• Verwenden Sie für jede Injektion eine neue Nadel, um die Sterilität sicherzustellen, ein

Austreten von Insulin, die Bildung von Luftblasen und einer möglichen Verstopfung der Nadel

zu verhindern.

Häufig gestellte Fragen zum Entlüften

1. Warum ist das Entlüften vor jeder Injektion so wichtig?

Wenn Sie NICHT entlüften, kann das zu einer zu hohen oder zu niedrigen Insulindosis

führen. Der Entlüftungsvorgang hilft sicherzustellen, dass Pen und Nadel korrekt funktionieren.

Nach dem korrekten Entlüften des Pens wird das Insulin als dünner Strahl aus der Nadel

austreten. Es kann notwendig sein, den Entlüftungsvorgang mehrmals zu wiederholen, bevor

der Insulinstrahl aus der Nadel austritt.

2. Warum kann mehrmaliges Entlüften notwendig sein, nachdem eine neue Patrone

eingesetzt wurde?

Möglicherweise befindet sich ein Spalt zwischen dem Stempel der Kolbenstange und dem

Patronenkolben. Durch Wiederholung der Entlüftungsschritte schiebt sich die Kolbenstange

nach vorne, bis sie den Patronenkolben berührt. Sobald der Stempel der Kolbenstange den

Patronenkolben nach vorne drückt, wird das Insulin aus der Nadel austreten.

Vor dem Entlüften

*Patronenkolben

Spalt

Kolbenstange

* Die Farbe Ihres

Patronenkolbens

kann variieren.

- Wiederholen Sie die Entlüftungsschritte, bis Insulin aus der Nadel austritt.

- Wenn Sie noch immer kein Insulin aus der Nadel treten sehen, gehen Sie bitte zu Frage 3.

3. Warum muss ich entlüften, bis ein Insulinstrahl austritt und warum ist der Pen nicht

gebrauchsfertig, wenn ich einen Tropfen Insulin an der Nadelspitze sehe?

Durch das Entlüften wird die Kolbenstange vorgeschoben, bis sie den Patronenkolben berührt

und auf diese Weise die Luft aus der Patrone entfernt.

Wenn Sie den Pen entlüften,

- könnten Sie zuerst einen Insulintropfen an der Nadelspitze sehen, wenn Sie die Nadel

aufsetzen. Dies zeigt lediglich, dass die Nadel befestigt und nicht verstopft ist. Sie müssen

den Pen noch entlüften.

- könnten Sie auch überhaupt kein Insulin austreten sehen. Dies kann der Fall sein, weil die

Kolbenstange sich vorwärts bewegt, um einen Spalt zwischen der Kolbenstange und dem

Patronenkolben zu schliessen.

- Wenn sich Luft in der Patrone befindet, kann Insulin herausspritzen oder heraustropfen, bis

alle Luftblasen entfernt sind.

- Der Insulinstrahl wird nur fliessen, wenn der Pen korrekt entlüftet wurde.

- Wenn der Injektionsknopf sich schwer herunterdrücken lässt, kann die Nadel verstopft sein.

Setzen Sie eine neue Nadel auf und wiederholen Sie den Entlüftungsvorgang, bis ein

Insulinstrahl austritt.

Wenn Sie noch immer keinen Insulinstrahl aus der Nadel austreten sehen, verwenden Sie den

Pen NICHT. Wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, Apotheker oder Diabetesberater, wenn Sie

Hilfe oder Ersatz benötigen.

4. Was soll ich tun, wenn eine Luftblase in der Patrone ist?

Durch das Entlüften Ihres Pens wird die Luft entfernt. Halten Sie den Pen mit der Nadel nach

oben und klopfen Sie vorsichtig mit dem Finger seitlich an die Patrone, damit sich alle

Luftblasen im oberen Bereich sammeln. Wiederholen Sie den Entlüftungsvorgang, bis ein

Insulinstrahl aus der Nadel austritt. Möglicherweise verbleibt eine kleine Luftblase in der

Patrone, was aber nach ordnungsgemässem Entlüften die exakte Insulindosierung nicht

beeinflussen wird.

VERWENDUNGSZEITRAUM

Verwenden Sie den Pen nicht länger als 3 Jahre nach der ersten Verwendung oder

nach dem auf dem Umkarton angegebenen Verfallsdatum. Wenden Sie sich an

Ihren Arzt, wenn ein Rezept erforderlich ist, oder wenden Sie sich direkt an eine

Apotheke, wenn Sie einen neuen HumaPen LUXURA HD benötigen, wenn der Pen

3 Jahre lang verwendet wurde.

Pen-Nadel

(separat erhältlich)

Innere Nadel-

schutzkappe

Dosierknopf

Injektions-

Äussere Nadel-

Nadel

knopf

schutzkappe

(VOR JEDER INJEKTION)

Nach dem Entlüften

Kein Spalt zwischen Kolbenstange und

Patronenkolben

Schutz-

folie

HUMAPEN LUXURA HD BEDIENUNGSANLEITUNG Pdf-Herunterladen (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Golda Nolan II

Last Updated:

Views: 6374

Rating: 4.8 / 5 (78 voted)

Reviews: 85% of readers found this page helpful

Author information

Name: Golda Nolan II

Birthday: 1998-05-14

Address: Suite 369 9754 Roberts Pines, West Benitaburgh, NM 69180-7958

Phone: +522993866487

Job: Sales Executive

Hobby: Worldbuilding, Shopping, Quilting, Cooking, Homebrewing, Leather crafting, Pet

Introduction: My name is Golda Nolan II, I am a thoughtful, clever, cute, jolly, brave, powerful, splendid person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.